Brustchirurgie - Brust OP München

Brustoperationen, egal ob die Brustverkleinerung auf Grund von starken Verspannungen und Haltungsschäden, eine Brustrekonstruktion nach der Behandlung von Brustkrebs oder die Brustvergrößerung durch Implantate und Bruststraffung aus ästhetischen Gründen, sind die Spezialgebiete unserer Praxis an der Isar in München. Bevor ein Termin beim plastischen Chirurgen vereinbart wird, ist die körperliche als auch seelische Belastung vieler Patientinnen oft bereits sehr groß. In unserem Klinikum erwartet Sie ein kompetentes Team, welches Sie auf einem sehr hohem medizinischen Niveau durch das Verfahren begleitet: Brust OP Narben und Brust OP Heilung, sowie die psychische Unterstützung im Zuge der Nachbehandlung werden bei uns sehr groß geschrieben. Indem Sie uns vertrauen, werden Sie zum einen operativ von erfahrenen Ärzten behandelt und erfahren zum anderen eine umfassend durchgeführte Behandlung nach dem Eingriff.

Die Brustchirurgie ist ein sehr großes Themengebiet in der plastischen Chirurgie. Brustoperationen unterscheiden sich primär durch die unterschiedlichen Eingriffe an der weiblichen Brust. Ihre Verfahren fokussieren sich auf die Rekonstruktion, Vergrößerung, Verkleinerung oder Straffung der weiblichen Brust.

Die Teilgebiete im Überblick:

  • Brustrekonstruktion
  • Brustvergrößerung oder Bruststraffung im Zuge einer Eigenfettbehandlung
  • Oder durch die Verwendung von Silikonimplantaten
  • Brustverkleinerung
  • Brustwarzenkorrektur wie zum Beispiel die Operation von Schlupfwarzen sowie die Brustrekonstruktion

Brust OP München – Schönheit an der Isar

Die Schwerpunkte der Schönheitschirurgie sind ästhetische Verschönerungen und rekonstruktive Behandlungen. Brustoperationen gehören meist in die Kategorie „plastische Chirurgie“. Brust OP München befasst sich somit mit dem weiblichen Körper, oder besser gesagt, der ästhetischen Schönheit der weiblichen Brüste. Die Ursachen, warum unsere Patientinnen unsere Praxis aufsuchen sind zwar unterschiedlich, handeln aber meist um die Ästhetik, also das Aussehen der Brust. Nichtsdestotrotz suchen auch Frauen den Facharzt auf, welche Ihre Körbchengröße als störend empfinden oder unter anatomischen Fehlbildungen leiden, die operativ behandelt werden können.

Dank der langjährigen, chirurgischen Erfahrung können wir Ihnen ein zufriedenstellendes Vorher-Nachher Ergebnis garantieren, egal ob es sich um eine Brustvergrößerung mit Eigenfett oder mit Brustimplantaten, eine wiederherstellende Operation oder die Korrektur einer Brustwarze oder Fehlstellung handelt.

Die häufigsten Fragen unserer Patientinnen drehen sich um die Kosten, die Schmerzen und als störend empfundene und sichtbare Narben bei und auch nach einer Brust OP München. Dazu beraten wir Sie gerne sobald wir Sie bei uns begrüßen dürfen! Bitte wenden Sie sich zu unseren Sprechzeiten mit einer Anfrage für ein persönliches Gespräch an uns und vereinbaren Sie einen Termin in unserer Praxis in München!

Ablauf des persönlichen Erstgesprächs vor der Brustoperation

Bei einem persönlichem Gespräch in der Klinik werden die Gründe der Brustoperation abgeklärt. Eine mögliche Fehlbildung, vorangegangene Operationen und ästhetische Wunschvorstellungen werden vom Arzt dokumentiert. Eine realistische, weibliche Form der gewünschten Brüste wird anschließend mit Ihrem Münchner Facharzt genau besprochen, um Ihnen ein perfektes Ergebnis zu gewähren. Zudem wird Ihnen der erfahrene Spezialist mögliche und vor allem Ihren Körper schonende Operationsmethoden vorstellen und bei einer Brustverkleinerung oder Brustvergrößerung die beste Brustgröße wählen.

Bei einer Brustvergrößerung unterscheiden Ärzte zwischen einer Eigenfettbehandlung oder dem Einsatz von Brustimplantaten. Schwerpunkte der Brustwarzenkorrektur liegen bei der Operation von Schlupfwarzen oder auch eingezogene Brustwarzen genannt. Der operative Eingriff bei einer Bruststraffung behandelt Frauen, die unter starken Gewichtsschwankungen und einem schwachen Gewebe leiden. Auch nach Schwangerschaften verändert sich die natürliche Brustform durch die Stillzeit und kann durch eine Brust OP nachhaltig wiederhergestellt werden.

Zur Brustrekonstruktion zählen Ärzte nicht nur die ästhetische Verschönerung, sondern vorerst die Rekonstruktion der deformierten weiblichen Brust. Die Gründe dafür können sich auf Brustkrebs oder einen Unfall belaufen. Operative Brustverkleinerungen werden vor allem bei Frauen mit starken Rückenschmerzen oder unerträglichen, störenden Verspannungen immer wieder durchgeführt. Um den Rücken zu entlasten wird Ihnen das Gewicht der Brust reduziert. Die Brustverkleinerung soll Ihnen den Alltag erleichtern oder gar erträglich machen.

Wie Sie sehen, zählen nicht nur die plastische Operation, die die Ästhetik der Brust verändern sollen, sondern auch die Rekonstruktion der Brust nach Brustkrebs oder einem Unfall zu unseren Spezialgebieten. Wir behandeln auch Patientinnen, welche sich bereits unter das Messer eines plastischen Chirurgen getraut haben, von jenem aber enttäuscht wurden. Hier beweisen wir äußerst viel Geduld und nehmen Ihnen die Angst vor dem Eingriff.

Vereinbaren Sie bald einen Beratungstermin in unserer Klinik und überzeugen Sie sich von der Kompetenz unseres Teams sowie vielen zufriedenen Patienten! Natürlich behandeln wir Ihre Anfrage streng vertraulich und stehen auch im Zuge der Nachsorge jederzeit für Fragen zur Verfügung.

 

Brustvergrößerung

Brustverkleinerung

Bruststraffung

Brustvergrößerung Eigenfett

Brustwarzen Korrektrur

Gynäkomastie