Gynäkomastie

Unter Gynäkomastie versteht man die weiblich scheinende Vergrößerung der Brustdrüse des Mannes, wodurch die Betroffenen unter Umständen an starken Minderwertigkeitsgefühlen leiden und oft jegliche sportliche Tätigkeit einstellen.
Man unterscheidet die echte Gynäkomastie mit vergrößerter Brustdrüse oder die Pseudo-Gynäkomastie durch vermehrtes Fettgewebe. Ziel der Operation ist eine narben-sparende Wiederherstellung der normalen männlichen Brustkontur durch Entfernung des überschüssigen Brustdrüsen- wie auch Fettgewebes.
Die Gynäkomastie (der sogenannte Männerbusen) kann die Folge von Übergewicht oder Anabolika sein. Bei etwa 90% der Patienten handelt es sich um eine reine Fettansammlung. Durch eine Fettabsaugung wird meist ein ästhetisch ansprechendes Ergebnis erzielt. Bei etwa 10% der Gynäkomastiepatienten ist die Ursache der vergrößerten Brust eine vergrößerte Brustdrüse. In diesem Fall muss meistens ein Großteil der Brustdrüse entfernt werden.

Häufige Fragen an Dr. Lenz:

Wie oft führen Sie eine Fettdrüsen Resektion beim Mann durch?

Ca. 2 Männer mit Gynäkomastie lassen sich im Monat bei mir behandeln.

Wie lange muss ich bei Ihnen auf einen Termin warten?

Je nach Jahreszeit müssen Sie ca. 14 Tage warten.

Wie lange dauert die Operation bei Ihnen?

Die Operation dauert ca. eine Stunde.

Häufige Fragen zum Thema Gynäkomastie:

Wie lange hält das Ergebnis?

Das Ergebnis hält ein Leben lang

Kann ich die Kosten bei meiner Krankenkasse einreichen?

In sehr seltenen Fällen bei extremer Ausprägung übernimmt die Krankenkasse einen Teil der Kosten, bitte halten Sie hierzu Rücksprache mit Ihrer Krankenkasse.

Wissenswertes über Gynäkomastie

Wie oft muss behandelt werden?

Die Gynäkomastie Operation hält ein Leben lang.

Ablauf der Gynäkomastie Operation

Ziel der Gynäkomastie Operation sollte eine narbensparende Wiederherstellung der normalen männlichen Brustkontur durch Entfernung des überschüssigen Brustdrüsen- und Fettgewebes sein. Eventuell muss hierfür auch überschüssige Haut entfernt werden. Durch eine Fettabsaugung in unserer Klinik in München ist es in der Regel möglich, den störenden Brustansatz bei Gynäkomastie des Mannes zu entfernen.

Operationsvorbereitung

Rechtzeitige und ausführliche ärztliche Beratung und Risikoaufklärung in unserer Praxis in München. Zur Vorbereitung benötigen Sie eine Blutabnahme und ein EKG. Sie können das kleine Blutbild, die Gerinnung und die Elektrolyte bei Ihrem Hausarzt oder bei uns in der Klinik testen lassen.

OP-Dauer

Die Gynäkomastie Operation dauert 1-2 Stunden.

Narkose

Bei Absaugung Dämmerschlaf oder Narkose, bei Brustdrüsenentfernung Vollnarkose.

Klinikaufenthalt

Bei Fettabsaugung oder kleinem Drüsenkörper ambulantes Vorgehen möglich, sonst ein Tag stationär.

Nachbehandlung

Kompressionsmieder für 3-4 Wochen nach dem Eingriff.

Arbeitsunfähigkeit

Belastungsabhängig 1-2 Wochen.

Gesellschaftsfähigkeit

Nach 1-4 Tagen.

Sport

Sportartabhängig: Laufsport ab 4 Wochen, Oberkörpertraining
ab 8 Wochen

Sonne und Solarium

Nach 8 Wochen.

Sauna

Nach 8 Wochen.

Nachuntersuchungen

Nach 2-3 Wochen, sowie 4-6 Monaten.

Video Dr Lenz

Bilder Praxisklinik

Bewertung

Referenzbilder

Patienten Interviews

Anfahrt