Augenbrauenlifting: Was tun gegen abgesenkte Augenbrauen?

Mit neuen, innovativen Mesofäden jetzt ohne Op

Augenbrauenlifting entfernen und behandeln in München

Mit zunehmendem Alter büßt die Haut an Spannkraft und Volumen ein – auch im Gesicht. Dadurch bedingt, sacken die Augenbrauen nach und nach ab. Die Augen wirken insgesamt kleiner und müder. Der gesamte Gesichtsausdruck verliert an Offenheit und „gewinnt“ an schlechter Laune, Müdigkeit oder auch Traurigkeit.

Ein Lifting der Augenbrauen, also ein Brauenlift, sorgt dafür, dass der Rahmen – also die Augenbrauen – wieder zum Inhalt (Ihren Augen und Ihrem Gesicht) passt. Durch das Anheben abgesenkter Augenbrauen wirken Sie wieder frischer, offener und jünger.

Erfahren Sie hier alles zu dieser Behandlungsmethode. Als renommierter Facharzt für Plastische und Ästhetische Chirurgie berate ich Sie gerne persönlich in meiner Praxis in München zu einem Augenbrauenlifting und gehe dabei natürlich besonders auf Ihre Bedürfnisse ein.
Inhaltsverzeichnis

Wie behandelt man abgesenkte bzw. hängende Augenbrauen?

In Sachen Augenbrauenlifting bzw. Brauenlifting oder Augenbrauenanhebung werden mittlerweile viele sehr unterschiedliche operative, minimal-invasive und auch bio-chemische Behandlungsmethoden angeboten und durchgeführt. Welche davon die speziell für Sie beste und den größten Erfolg versprechende ist, hängt in erster Linie mit Ihren individuellen Voraussetzungen zusammen. Auch wichtig für die Entscheidung der passendsten Augenbrauenlifting-Methode ist, wie tief die Augenbrauen bereits hängen oder auch, ob Sie beispielsweise mit dem Augenbrauenlifting auch ein Stirnfaltenlifting kombinieren möchten.

In folgender Übersicht habe ich unterschiedliche Behandlungsmethoden für das Brauenlifting bzw. die Augenbrauenanhebung für Sie zusammengefasst.

In einem persönlichen Gespräch kläre ich als ausgewiesener Experte für Augenbrauenlifting zudem gerne alle offenen Fragen mit Ihnen und berate Sie individuell und eingehend in meiner modernen Praxis für Plastische und Ästhetische Chirurgie in München. Gemeinsam finden wir so die für Ihre Augenbrauen am besten geeignete Behandlungsform.

Einsatz von Mesofäden beim Augenbrauenlifting

Beim Fadenlifting setze ich kollagenbildende Polydioxanon-Fäden (PDO-Fäden) minimalinvasiv und ganz ohne OP oder Skalpell und ganz einfach durch sehr kleine Einstichstellen im oberen Augenbrauenbereich. Die Haut kann wieder mehr Feuchtigkeit binden und baut mehr Volumen auf.

Zudem wird die Haut durch den zusätzlichen Einsatz von Zugfäden mit kleinen Widerhaken zusammengezogen und damit auch automatisch gestrafft. Die Augenbrauen heben sich wieder und Sie wirken wieder frischer, jünger und offener.

Welche weiteren Vorteilen der Einsatz von Mesofäden beim Augenbrauenlifting bietet, erkläre ich Ihnen auf meiner Seite Fadenlifting mit Mesofäden.

Bei einem persönlichen Gesprächstermin berate ich Sie individuell und eingehend über die Vielzahl der Möglichkeiten, die Mesofäden auch beim Augenbrauenlifting bieten. Mein freundliches und professionelles Praxisteam in München und ich freuen uns auf Ihre Anfrage!

Augenbrauenlift





– Zugfäden mit bidirektionalen Widerhaken dienen der Straffung der Haut.

– Gerade Fäden ohne Widerhaken werden zum Aufspannen der Haut, zum Auffüllen tieferer Falten (Filling) und zur Steigerung der körpereigenen Kollagen-Produktion eingesetzt.

Bei einem persönlichen Termin berate ich Sie ganz individuell. Ich freue mich auf Sie!

Augenbrauenlifting mithilfe eines Lasers

Hängen die Augenbrauen bereits sehr tief und die Oberlider sind schon stark erschlafft, kann für das Augenbrauenlifting auch ein fraktionierter Laser einsetzt werden. Durch kurze und konzentrierte Lichtimpulse werden dabei die obersten Hautschichten nach und nach abgetragen.

Die Wärme, die der konzentrierte Laserstrahl absondert, hebt zudem den Hautunterbau an. Das führt zu einer Stärkung der Haut und einem Anregen der Produktion von körpereigenem Kollagen. Dieses wiederum wirkt feuchtigkeitsbindend und schenkt der Haut um die Augenbrauen und Augenlider herum wieder mehr Volumen und Elastizität.

Diese ganz natürlichen Reaktionen und Selbstheilungskräfte des Körpers werden durch die „Verletzung“ der Haut durch viele kleine Wunden durch den Laser aktiviert.

Was die Nebenwirkungen eines Lasereinsatzes beim Augenbrauenlifting angeht, so müssen hier temporäre leichte bis mittlere Rötungen oder auch zu leichten Schwellungen an den behandelten Hautbereichen erwähnt werden.

Einsatz von Hyaluronsäure und Botulinumtoxin beim Augenbrauenlifting

Unterspirtzung mit Hyaluronsäure

Beim Augenbrauenlifting mit Hyaluronsäure bzw. bei der Unterspritzung der Augenbrauen, wird die Haut um diesen Bereich herum von innen heraus aufgepolstert.

Durch den Aufpolsterungseffekt strafft sich die Haut wieder, wirkt voller, jünger und frischer.

Als Nebenwirkungen des Augenbrauenliftings durch Unterspritzung mit Hyaluronsäure lassen sich vorübergehende Rötungen, Schwellungen und leichten Blutergüsse an den behandelten Stellen nennen.

Ebenso ist zu erwähnen, dass sich Hyaluronsäure mit der Zeit wieder abbaut.

Weitere Informationen finden Sie auf meiner Seite Hyaluron-Behandlung-München.

Unterspirtzung mit Botulinumtoxin

Die Unterspritzung von mit Botulinumtoxin erfolgt auch beim Augenbrauenlifting durch eine sehr feine Nadel und bei geringer Dosierung. Die Injektion zielt auf eine temporäre Lähmung bzw. Schwächung der Muskeln, die zum (unbewussten) Senken bzw. Herunterziehen der Augenbrauen dienen. Dadurch wirkt die Haut glatter und frischer.

Die Einschränkung der Muskulatur hält etwa zwischen 3 und 6 Monaten an. Danach sollte eine Botulinumtoxin-Unterspritzung in Betracht gezogen werden.

Auch können Rötungen und leichten Schwellungen rund um die Botulinumtoxin-Einstichstellen entstehen. Dieser aber klingen in der Regel jedoch bald wieder ab.

Im Rahmen eines ersten persönlichen Beratungsgesprächs in meiner modernen Praxis in München erläutere ich Ihnen gerne und eingehend, wie die Unterspritzung mit Hyaluron oder Botulinumtoxin am besten beim Augenbrauenlifting eingesetzt wird oder auch, wie und wann eine Kombinationstherapie aus beiden Methoden erfolgreich gegen hängende Augenbrauen sein kann.

Augenbrauenlifting durch Face-Lifting

Bei dieser operativen Methode des Brauenliftings wird unter meist lokaler Betäubung ein kleiner Schnitt am oberen Augenbrauenrand oder seitlich der Augenbrauen gesetzt. Der Chirurg entnimmt darauf einen kleinen Streifen der Haut und vernäht diese Stelle dann wieder spannungsfrei. Die Haut an dieser Stelle wird gestrafft, die Augenbrauen ziehen sich hoch und bleiben fest in dieser Position verankert.

Auch wenn der Eingriff klein ist und zur Routine in der Ästhetisch-Plastischen Chirurgie zählt, gibt es dennoch einige Nebenwirkungen und Risiken, die zu erwähnen sind. Dazu zählen Blutungen, Blutergüsse und auch Schwellungen ebenso wie Schmerzen und leichte bis mäßige Taubheitsgefühle an den behandelten Stellen, die nach dem Augenbrauenlift durch Face-Lifting auftreten können, jedoch nach kurzer Zeit auch abklingen sollten.

Weitere Informationen finden Sie auf meiner Seite Face-Lift.

Fazit Augenbrauenlifting

Hängende oder abgesunkene Augenbrauen verleihen Ihrem Gesicht einen matten, müden oder auch mürrischen Ausdruck.

Das Anheben der Augenbrauen durch ein professionelles Augenbrauenlift verleiht Ihrem Gesicht wieder einen wacheren, jüngeren und offeneren Ausdruck. Schließlich sollten die Wirkung straffer oder eben auch hängender und abgesunkener Augenbrauen und ihre entscheidende Rolle für Ihre Gesamterscheinung nicht unterschätzt werden.

Abhängig davon, wie stark und tief die Augenbrauen und auch Lider bereits hängen bzw. abgesenkt sind und auch mit Hinblick auf wie die individuellen Voraussetzungen, versprechen unterschiedliche minimal-invasive, operative und bio-chemische Behandlungsmethoden oder auch Kombinationstherapien lang anhaltende und sichtbare Erfolge beim Augenbrauenlifting.

Welche Behandlungsmethode die für Ihre Augenbrauen Beste ist und was es beim Augenbrauenlifting in jedem Fall zu beachten gibt, erläutere ich Ihnen als ausgewiesener Experte im Bereich Plastischer und Ästhetischer Chirurgie in einem ersten persönlichen Gespräch in meiner modernen Praxis in München. Ich freue mich auf Sie! Und lesen Sie auch gerne, meine Seiten zu „Falten vermeiden„.

Augenbrauenlifting in München

Gut also, dass es zahlreiche bewährte wie auch neue und innovative Behandlungsmethoden im Bereich des Augenbrauenliftings gibt. Damit werden absinkenden Augenbrauen wieder natürlich angehoben, Ihre Haut gestrafft und Ihre Gesichtszüge sanft verjüngt.
Als ausgewiesener Spezialist auf dem Gebiet der Faltenbehandlung profitieren Sie in meiner Praxis von:
Neuesten sanften Behandlungsmethoden wie Mesofäden, die ganz ohne OP auskommen
Umfassenden Erfahrungen aus zahlreichen Behandlungen & Fortbildungen
Hervorragenden Bewertungen zufriedener Patientinnen auf Jameda
Bei einem persönlichen Termin berate ich Sie ganz individuell. Ich freue mich auf Sie!

Augenbrauenlifting & weitere Faltenbehandlungen

DR MED CHRISTIAN LENZ IST BEKANNT AUS